Das Jahrbuch Sicherheit 2019:
Zahlen, Daten und Fakten zur Sicherheitsbranche in Österreich

 Jahrbuch Sicherheit 2019

 

Der Sicherheitsmarkt wächst weiter: +3%

Der private Sicherheitsmarkt, bestehend aus Sicherheitsdienstleistungen, Sicherheitselektronik und Sicherheitsmechanik wächst 2018 um +3% und erreicht nun 1,3 Milliarden Euro. Die drei Bereiche Sicherheitsdienstleistungen, Elektronische Sicherheitsanlagen und Mechanische/Mechatronische Sicherheitseinrichtungen entwickelten sich in diesem Jahr aber unterschiedlich weiter.

Gründe dafür sind u.a. das weiter gestiegene Unsicherheitsgefühl der österreichischen Bevölkerung (trotz sinkender Kriminalitätsrate): Die Österreicher sind der Meinung, dass jeder selbst für seine Sicherheit verantwortlich ist - und sie investieren in die Absicherung ihrer eigenen vier Wände.

Dazu kommt ein objektiv vorhandender Nachholbedarf an Sicherheitstechnik in Unternehmen, hier reicht die Bandbreite vom Zutrittskontrollsystem über den Einbau eine Alarmanlage bis zum Tresor zur sicheren Verwahrung von Firmenunterlagen und Kundendaten.

Präsentiert wurde das Jahrbuch Sicherheit im Rahmen einer Pressekonferenz am 4.4.2019.

Das Jahrbuch Sicherheit kann kostenlos unter office@vsoe.at bestellt werden oder hier heruntergeladen werden (ca 3 MB).