Zur Webansicht – hier klicken.

Ausgabe 4 | Oktober 2019

Förderung NÖ 2019

Niederösterreich: Neue Förderaktion für Sicherheitstüren und Alarmanlagen

Aktion „Sicheres Wohnen" zur Prävention vor Einbrüchen, die rückwirkend mit 1. Jänner 2019 startet und bis zum 31. Dezember 2020 läuft. Es werden Sicherheitseingangstüren ab der Sicherheitsklasse 3 und Alarmanlagen gefördert. Die Höhe der Unterstützung beträgt 30 Prozent der anerkannten Investitionskosten, die Obergrenze liegt bei maximal 1.000 Euro. Beide Förderungen können geltend gemacht werden, insgesamt kann somit ein Maximalbetrag von 2.000 Euro ausbezahlt werden.

Jede Person, die im Zeitraum 1. Jänner 2019 bis 31. Dezember 2020 entsprechende Einbruchsschutzmaßnahmen in NÖ verwirklicht hat, kann diese Förderung in Anspruch nehmen. Die Anträge können online unter www.noe.gv.at/sichereswohnen gestellt werden.

 
debit_mastercard_copyright_mastercard_hron_14

Kartenzahlungen in Österreich seit 2010 verdoppelt

Bargeldloses Zahlen ist laut einer Studie auch in Österreich weiter auf dem Vormarsch: 2018 gab es pro Kopf 96 Transaktionen und damit eine Verdoppelung seit 2010.

Österreich liegt damit noch vor Deutschland mit 60 Transaktionen / Kopf – und damit EU-weit auf Rang 14 bzw. weltweit auf Platz 21 von 58 Ländern. Vorreiter in diesem Bereich sind Hongkong (1.566), Singapur (831), Norwegen (550), Schweden (528) und Dänemark (509) sowie die USA (475). Am unteren Ende der Skala befinden sich Kolumbien (15), Indien (acht) und Vietnam (drei).
Weltweit steigen bargeldlose Transfers weiter, Grund sind laut Studie Entwicklungs- und Schwellenländer, wo immer mehr Verbraucher und Verbraucherinnen Zugang zu Bank- und elektronischen Zahlungsdienstleistungen erhalten. Regierungen begrüßen den Trend des bargeldlosen Zahlens, weil dadurch u.a. besser gegen Geldwäsche und Betrug vorgegangen werden kann.
Nordische Länder sind bei überregionalen Zahlungsmethoden im Vormarsch. Das Projekt P27, dessen Name für die 27 Millionen Menschen, die in Schweden, Norwegen, Dänemark und Finnland leben, steht, hat sich zum Ziel gesetzt, mit jeder Währung Konten schnell und einfach abzugleichen.


 
Statistik Ö- 1.HJ 2019

Kriminalstatistik Österreich - Vorläufige Zahlen 2019:
Anstieg nur bei Internetkriminalität

Die vorläufig erhobenen Anzeigen im 1. Halbjahr 2019 sind im Vergleich zu den Monaten Jänner bis Juni 2018 um fast 5% gestiegen (auf 240.159). Auch die Aufklärungsquote ist leicht zurückgegangen - auf 51,7% im Vergleich zu 54% im 1. Halbjahr 2018.
Hauptgrund für diese Zunahme ist die Internetkriminalität, sie bleibt weiterhin die größte Herausforderung. In den ersten sechs Monaten wurden 13.020 Delikte bei der Polizei angezeigt, 8.659 waren es im Vergleichszeitraum 2018.

 
Sicherheitskonferenz Krems 2019

Einladung zur Sicherheitskonferenz Krems am 23. Oktober 2019

Die diesjährige Sicherheitskonferenz Krems wird in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Inneres unter dem Titel "Desinformation - Fake News" durchgeführt und findet am Mittwoch, 23. Oktober 2019 von 09:00 bis ca. 17:00 Uhr im Audimax der Donau-Universität Krems statt.

Der VSÖ ist Kooperationspartner dieser Veranstaltung und vergibt 3 Tagestickets im Wert von je EUR 150,00 für die Sicherheitskonferenz in Krems - Anfragen bitte per Mail an office@vsoe.at, die ersten 3 Interessenten erhalten die Karten.

 
Newsletter abmelden   Impressum