Zur Webansicht – hier klicken.

Ausgabe 3 | Juli 2017

eu-DSG-VO

EU Datenschutz-Grundverordnung

Die neue EU Datenschutz-Grundverordnung gilt ab 25.5.2018 - und noch immer herrscht Unklarheit über die zu treffenden Maßnahmen. Als Hilfestellung hat die WKO eine Webseite zu diesem Thema eingerichtet, die eine Übersicht zum Thema sowie einen Leitfaden zur Vorbereitung und einen Maßnahmenplan beinhaltet.

Hier finden Sie die Verlinkung zur WKO

 

Schulungen der FGE 2. Halbjahr 2017

Auch in der zweiten Jahreshälfte bietet der VSÖ Schulungen zu den geltenden Richtlinien an:

TRVE 31-7 / OVE-Richtlinie R 2:
Planung, Einbau, Betrieb und Instandhaltung von Einbruch- und Überfallmelderanlagen

Donnerstag, 28. September 2017 im VSÖ (Kursnummer 173R2)
Donnerstag, 12. Oktober 2017 im VSÖ (Kursnummer 174R2)

OVE-Richtlinie R 9:
Planung, Einbau, Betrieb und Instandhaltung von CCTV-Überwachungsanlagen

Donnerstag, 16. November 2017 (Kursnummer 172R9)

OVE-Richtlinie R 10:
Alarmanlagen - Zutrittskontrollanlagen
Planung, Einbau, Betrieb und Instandhaltung
Donnerstag, 9. November 2017
(Kursnummer 173R10)

Richtlinienschulungen für Firmen
Selbstverständlich ist es auch möglich, eine firmeninterne Schulung in Ihrem Unternehmen durchzuführen. Für Anfragen und Terminvereinbarungen stehen wir Ihnen natürlich gerne unter office@vsoe.at zur Verfügung.

VSÖ Produktsuche

Zulassung von Produkten beim VSÖ

Bei der letzten Technischen Kommission vom 29.5.2017 wurde die Zulassung von Produkten beim VSÖ neu geregelt. Dieser Beschluss setzt alle bisherigen Zulassungsbestimmungen ausser Kraft und ist ab der nächsten Technischen Kommission am Montag, 18. September 2017 gültig (Produkteinreichungen bis spätestens 8. September 2017 möglich).
Den genauen Inhalt der neuen Zulassungsbedingungen finden Sie hier:

 
Waffenschrank

Deutschland: Aus für VDMA-Stahlschränke

Ab dem 7. Juli 2017 ist in Deutschland der Neukauf von Schränken der Stufe A und B nach VDMA Einheitsblatt 24992 für die Aufbewahrung von erlaubnispflichtigen Schusswaffen nicht mehr zulässig: Es dürfen nur noch solche Waffenschränke genutzt werden, die der Norm EN 1143-1 (mindestens Widerstandsgrad 0 oder I) entsprechen. Weiterhin muss sichergestellt sein, dass der Waffenschrank von einer akkreditierten Stelle aus dem europäischen Wirtschaftsraum, wie beispielsweise der European Certification Body GmbH oder dem VdS, zertifiziert wurde.

In Österreich sind solche Stahlschränke schon seit 2004 nicht mehr versicherbar. Sie wurden aber weiterhin z.B. über Internet-Shops aus Deutschland gekauft - am Ende hatte der Konsument ein für seine Zwecke unbrauchbares Produkt erworben.

 
Summer Feeling

Der Sommer ist da!

Wir wünschen allen VSÖ-Mitgliedern einen erholsamen Sommer und freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen.

P.S.: Das VSÖ-Büro ist den ganzen Sommer durchgehend für Sie geöffnet.

Mit sommerlichen Grüßen
Martina Ehrenberger
Thomas Forstner

 
Newsletter abmelden   Impressum