VSÖ-zugelassene Produkte

"Sicherheitsprodukte" haben nur eine Aufgabe: Sie sollen zuverlässig Sicherheit geben - und das für viele Jahre. Unauffällig und problemlos - egal ob Alarmanlage, Tresor oder Hochsicherheitstüre. Dafür werden sie entwickelt und entsprechend der bestehenden Vorgaben geprüft.

Alle VSÖ-zugelassenen Produkte müssen den bestehenden Gesetzen und Normen genügen. Aber ein VSÖ-zugelassenes Produkt muss noch mehr können: Es muss auch den zusätzlichen Anforderungen des VSÖ entsprechen! Daher werden alle beim VSÖ zugelassenen Produkte von unhabhängigen Sachverständigen auf Übereinstimmung mit den VSÖ-Richtlinien überprüft. Erst dann erhalten sie eine VSÖ-Anerkennungsnummer und werden auf der VSÖ-homepage gelistet.

VSÖ-zugelassene Produkte dürfen vom Hersteller bzw. Importeur mit folgendem Label beworben werden:

 VSÖ-anerkanntes Produkt

Dauer der Zulassung

Die Zulassung gilt in der Regel für 4 Jahre und muss dann verlängert werden. Nicht verlängerte Produkte werden aus der Liste der VSÖ-zugelassenen Produkte entfernt.

Wer kann Produkte beim VSÖ einreichen?

Hersteller oder Importeure von Sicherheitsprodukten, für die es aktuelle VSÖ-Richtlinien gibt, können ihre Produkte beim VSÖ zur Listung einreichen. Einzureichen sind ein vollständig ausgefüllter Produktantrag, ein gültiges Zertifikat einer vom VSÖ anerkannten Prüf- oder Zertifizierungsstelle, eine technische Beschreibung des Produktes (Produktdatenblatt) und ein Produktfolder. Die Einreichung kann auf elektronischem Weg oder per Post erfolgen.

Für detaillierte Informationen zur Produktzulassung kontaktieren Sie uns bitte.

Produkte suchen...